Pi4-Kühl-HAT


Kühl-HAT

Wird ein Raspberry-Pi ohne Bildschirm oder HAT direkt auf dem Pi betrieben, dann bietet sich der Einsatz des Kühl-HATs an. Besonders der Pi4 profitiert von einer zusätzlichen Kühlung und drosselt unter Last die Geschwindigkeit seltener.

Der Kühl-HAT bietet eine Befestigung für einen gängigen 30x30x10mm-Lüfter. Falls ein 30x30x8mm-Lüfter verwendet werden soll, muss der seperat zu druckende Lüfteradapter verwendet werden. Der Lüfter muss mit 5V betrieben werden können und sollte so eingebaut werden, dass die Luft von unten eintritt und nach oben ausgeblasen wird.

Ein Lüfter mit zwei-poligem Anschluss wird so an den GPIO-Anschluss des Pi angeschlossen, dass (+) mit Pin4 am GPIO-Stecker verbunden wird und (-) mit Pin 6.

Es gibt vier Versionen der Wanne. Zwei für die Benutzung auf dem Raspberry-Pi2 und Pi3 und zwei zur Verwendung auf dem Raspberry-Pi4. Es gibt jeweils eine Variante mit zusätzlichen Schlitzen für das Kabel einer Raspberry-Pi4-Kamera.

Wanne für Pi3
TX-Pi3_CoolerHAT_Wanne.stl
Wanne mit Kabelschlitz für Pi3
TX-Pi3_CoolerHAT_Wanne_Kabelschlitz.stl
Wanne für Pi4
TX-Pi4_CoolerHAT_Wanne.stl
Wanne mit Kabelschlitz für Pi4
TX-Pi4_CoolerHAT_Wanne_Kabelschlitz.stl

Zusätzlich werden vier M2.5x12mm-Senkkopfschrauben benötigt.

Vom Lüfteradapter und dem Deckel gibt es jeweils nur eine Variante.

8mm-Lüfteradapter
TX-Pi_CoolerHAT_Spacer.stl
Deckel
TX-Pi_CoolerHAT_Deckel.stl